Angebot
Seminarprogramm 2017
Lehrgänge mit IHK-Abschluss
Lehrgänge mit LAN-Zertifikat
Prüfungsvorbereitung
Inhouse-Schulungen
Zum Azubi-Start


Partnerseiten
Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V.
Logistik Akademie Nordrhein-Westfalen
Versorgungswerk Spedition und Logistik e.V.
LEA! Logistik erweitert
Ausbildung e.V.

Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK)
Zunehmende Globalisierung der Märkte und Internationalisierung der Verkehrsströme verlangen nicht nur den Spezialisten zur Erfüllung von Teilaufgaben, sondern auch bzw. vor allen Dingen den Generalisten des Verkehrswesens.

Die Weiterbildung zum Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (ehem. Verkehrsfachwirt/in) vertieft die Kenntnisse und Fertigkeiten und vermittelt das Wissen, das befähigt, auch komplexere Sachverhalte im verkehrswirtschaftlichen Bereich zu durchschauen, zu analysieren und lösen.

Lehrgangsinformationen
Inhalte
Voraussetzungen
Anmeldung
Teilnahmebedingungen


Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung
IHK-Abschluss (Berufsbegleitend)
Der Stellenwert einer guten Ausbildung von Mitarbeitern hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Auch in Zukunft wird qualifiziertes Personal über den Erfolg des Unternehmens am Markt entscheiden. Führend im Bereich Logistik ist nach wie vor die Ausbildung zum Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung.

Die Logistik Akademie Nordrhein-Westfalen bietet als einziger Bildungsträger in der Region die Möglichkeit, eine Ausbildung mit IHK-Abschluss Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung nebenberuflich zu machen.

Für diese Weiterbildungsmaßnahme kommen sowohl Umschüler aus anderen Berufen in Frage als auch angelernte Mitarbeiter (Quereinsteiger), die mehrere Jahre in einem Speditionsbetrieb gearbeitet haben. Die Ausbildung findet ausschließlich an Samstagen statt und stört so den betrieblichen Ablauf nicht.
mehr Lehrgangsinformationen »

Voraussetzungen
Teilnahmebedingungen