Neuer Leiter der Logistik Akademie NRW
Carsten Kulka

Carsten Kulka ist neuer Leiter der Logistik Akademie NRW (LAN).

Carsten Kulka startete seine berufliche Laufbahn als Logistiker in mehreren Unternehmen des Handels und der Industrie. Seit mehr als 15 Jahren war er als Dozent in der Aufstiegsfortbildung in verschiedenen Akademien tätig so auch bei der LAN.

Carsten Kulka wird seine langjährige Erfahrung im Bereich des Seminar- und Bildungswesens in die Logistik Akademie einbringen, um die Ausrichtung auf den Markt weiter voranzutreiben.

Er steht Ihnen für alle Fragen rund um die Weiterbildung unter Ckulka@dialog-service.de und unter der 0211 738 58 85 zur Verfügung.

Prüfungsvorbereitungskurse 2020

Unsere Prüfungsvorbereitungskurse 2020 in Köln & Düsseldorf

NeuDer Mitarbeiter: Von der Einstellung bis zur Rente oder Kündigung (2 Tages-Seminar)
Termin 10.03. - 11.03.2020

Führungskräfte und personalverantwortliche Mitarbeiter sind in der täglichen Praxis ständig mit Fragen rund um die Mitarbeiter sei es im Arbeitsrecht, zur Vertragsgestaltung oder zur Motivation befasst. Die beiden Referenten Dr. Rüdiger Ostrowski und Rechtsanwalt Benjamin von Cetinich werden in dieser Zwei-Tages Veranstaltung alle Facetten der Zusammenarbeit vom Beginn bis Ende mit einem Mitarbeiter beleuchten.

Basiswissen Logistik für Quereinsteiger (2 Tages-Seminar)
Termin 13.02. - 14.02.2020

Das ideale Einstiegsseminar für Ihre neuen Mitarbeiter:
Es erleichtert den Einstieg Ihrer neuen Mitarbeiter in Ihre fachlichen Aufgaben. Es gibt einen Überblick über die Logistikbereiche und stärkt das Verständnis über die Aufgaben der Logistik und die Stellung des eigenen Unternehmens in der Branche.

Start-up Seminar Zoll, Grundlagen für die tägliche Praxis (2 Tages-Seminar)
Termin 13.02. - 14.02.2020

Personen aus Spedition, Logistik und Handel, die mit grenzüberschreitendem Warenverkehr beschäftigt oder eigenverantwortlich tätig sind. Diese Personen werden auch als "Zollbeauftragte", "Zollverantwortliche" oder "Zollermächtigte" bezeichnet und gegenüber der Zollbehörde im Rahmen von verschiedenen Bewilligungs- oder Zertifizierungsverfahren (Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung, Vereinfachungen, AEO) benannt. Auch für Vorgesetzte geeignet!

Transportrecht - Grundlagen
Termin 10.02.2020

Dieses Seminar ist die ideale Möglichkeit, das Fachwissen der Speditionsleiter, Fuhrparkleiter und Mitarbeiter des Bereiches Logistik zu aktualisieren bzw. zu erweitern.

Telefonische Kaltakquise
Termin 20.02.2020

Mitarbeiter aus dem Vertrieb, Verkaufsberater aus dem Innendienst/Außendienst In diesem Seminar werden den Teilnehmern sowohl Grundlagen als auch praxisorientierte Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Planung und Durchführung von Akquisitionsgesprächen am Telefon vermittelt - von der Praxis in die Praxis.












Lehrgänge & Kurse
Einstellungstest für das Ausbildungsjahr 2019
Partnerseiten

Der Weg zu uns

Logistik Akademie Nordrhein Westfalen, Düsseldorf
Engelbertstraße 11
Telefon: 0211 / 738 58 83
Telefax: 0211 / 738 58 88
E-Mail: info@logistik-akademie.de

NeuFachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK)

Diese Aufstiegsfortbildung bereitet Sie bzw. Ihre Mitarbeiter maßgeschneidert auf die Abschlussprüfung bei der IHK vor und bereitet somit den Weg zu einer Führungsposition.
Wir haben diese Fortbildung aktualisiert und den reformierten Anforderungen der IHK angepasst. Die Lehrgangsdauer beträgt nun 18 Monate; der Preis wurde auf 2.600,00 € (Mitglieder) bzw. 2.950,00 € (Nichtmitglieder) gesenkt.

Der nächste Kurs startet im
07. März 2020

Es sind noch Plätze frei!

Sollten Sie Fragen haben, wir beraten Sie gerne:
Alexander Lindenberg
Tel. 0211 738 58 83 oder per
Email info@logistik-akademie.de

Jetzt Kurse mit dem Bildungscheck fördern lassen

Mit dem Bildungsscheck, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), fördert das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium die Beteiligung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben an beruflicher Weiterbildung. Im Fokus stehen dabei vor allem Geringqualifizierte und weiterbildungsferne Beschäftigte.

Ausbildereignungs­prüfung Neuregelung seit 01.08.2009
Termin 13.01. - 17.01.2020

Die seit 2003 geltende "Aussetzung" der AEVO wurde im Rahmen eines wissenschaftlichen Vorhabens des Bundesinstituts für Berufsbildung einer Wirksamkeitsanalyse unterzogen. Dabei wurde einerseits ein gewisser Zuwachs an Ausbildungsplätzen auf diese Aussetzung zurückgeführt, andererseits jedoch auch Qualitätseinbußen festgestellt.

NEU NEU NEU
Vollzeit-Lehrgang Ausbildung der Ausbilder

Der zugelassene Wirtschaftsbeteiligte ZWB/AEO
Termin 27.02.2020

Ab Ende Mai 2016 wird der neue Unions-Zollkodex (UZK) angewendet. Der bisherige Zollkodex (ZK) wird damit abgelöst. Der neue UZK verlangt bei Zollvereinfachungen / Zollerleichterungen von den Wirtschaftsbeteiligten den AEO-Status weiterlesen...